Veranstaltung „IT Sicherheit für kleine und mittelgroße Unternehmen“ am 19.02.2019 in Bad Homburg

obwohl das Bewusstsein hinsichtlich Cyberattacken zunimmt, ist das Wissen über Schutzmaßnahmen noch eher rudimentär. Des Weiteren wird von Betroffenen nicht darüber geredet und das obwohl nach Umfrageergebnissen des IT-Verbandes BITKOM immerhin 50% eigene Erfahrungen machen mussten.

Wir wollen durch diese Veranstaltung das Bewusstsein dafür schaffen, was unbedingt zu tun ist und was darüber hinaus noch sinnvoll wäre? Das Ganze in einer möglichst auch für Nicht-IT-Experten verständlichen Sprache und mit anschaulichen Praxisbeispielen.

Für diese Veranstaltung konnten wir folgende Referenten gewinnen:

Patrick Baumann, Vorstand der Dornbach  IT Systems AG, Bad Homburg v.d.H.

Axel Dunkel, Geschäftsführer der Dunkel GmbH, Hattersheim

Jürgen Bähr, Geschäftsführer der G+H GmbH, Offenbach

 

Agenda:

Cybercrime und Cybersecurity – Aktuelle Angriffsmuster und Handlungsmöglichkeiten

  1. Wer sind die typischen Angreifer heute (Kriminelle Organisationen, Einzeltäter, Cracker, Hacker, Scriptkiddies, Geheimdienste, kommerzielle Organisationen…)?
  2. Was ist jeweils die Motivation und was sind die Ziele der Angreifer?
  3. Welche konkreten Angriffsmethoden gibt es (Stichworte Phishing, Ransomeware, President Fraud, Sabotage, Social Engineering, APT, gezielte Netzwerkangriffe etc.)
  4. Konkrete Beispiele aus der Untersuchungspraxis.
  5. Wie kann ich mich und mein Unternehmen umfassend vor diesen Gefahren schützen?
  6. Live-Hacking-Vorführung.

 

Veranstaltungsort:

Am 19.02.2019, 17:30-19:30 Uhr im Lokschuppen in der Dornbachstraße 1a, 61352 Bad Homburg v.d.H.

 

Bitte melden Sie sich per Telefax oder Mail verbindlich an. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Mail: nsantos[at]dornbach-rheinmain.de

Rückfax: 06172 1809 40

 

Wir freuen uns auf Sie!

Als PDF Speichern

Technology Update am 25.09.2018 in Eltville Weingut Baron Knyphausen

Sehr geehrter Herr Damen und Herren,

Das bringt Windows 2019! Was ist cool wie WhatsApp aber unternehmenstauglich?
Hält Ihr Internetanschluss auch harten und bisher unbekannten Angriffen stand?

Technologie Workshops mit Microsoft, Micro Focus (HPE) und Watchguard
Sehen Sie Live Demos und lernen Sie von Betroffenen.

Unsere halbtägige Veranstaltung gibt Ihnen die Möglichkeit zum Dialog und endet mit einem gemeinsamen Mittagessen, zu dem wir Sie gerne einladen.

Agenda

09:15 Uhr Begrüßung & Update Carpe Diem
09:30 Uhr WatchGuard Total Security und Authpoint
Jonas Spiekermann / Watchguard

   – Total Security und AuthPoint, hier haben Cyber-Kriminelle keine Chance
Fireware 12.x, Botnetz, Zero-Day Protection
   – ATP (Advanced Persistent Threads)
   – One Time Password: AuthPoint – Multifakor Authentifizierung ist IN
   – Demo: Total Security + AuthPoint
10:15 Uhr Windows Server 2019
Bernhard Schnabel / Carpe Diem

– Windows Admin Center
– Failover-Cluster Neuigkeiten
– Überblick: Was noch alles neu ist
Demo: Admin Center
10:45 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr Data Protector und Connected Backup
Ulrich Wallscheid / Micro Focus (HPE)
   – Aktuelles und Ausblick zum Data Protector
– Speziell: Automatisierung und Reporting
– Connected MX – erweiterte Möglichkeiten der Client Datensicherung
11:45 Uhr Micro Focus Enterprise Messaging
Mike Hunsche / Micro Focus

Teamworks sicherer als DropBox
– EMAIL: Archive, Desaster Recovery, Monitoring
   – GroupWise 2018 auf Windows und Linux
Demo
12:30 Uhr Carpe Diem Consultant Report 
   – Backup Exec 20.2 und 20.3
– IT-Arbeiten dokumentieren. WikiIT
– DSGVO: Was bedeutet „Stand der Technik“?
– File Governance Suite
– vSphere 6.5 und Migration VMKLINUX zu Native Driver
(nicht lustig… aber WICHTIG!)
13:00 Uhr Lunch & Talk 

Datum:     25. Sept. 2018
Uhrzeit:    9:00 – 14:00 Uhr
Ort:          Gutshotel Baron Knyphausen
Adresse:  Draiser Hof – Erbacher Straße 26, 65346 Eltville am Rhein

Gerne laden wir Sie im Anschluss zum Lunch und anschließender Weinlagenwanderung ein. Nutzen Sie diese Möglichkeit einer effektiven und kompetenten Wissensvermittlung und zum Gespräch mit Gleichgesinnten.  

Wir freuen uns auf Sie!

Thomas Kern & Harald Gemmer
Geschäftsführer
Carpe Diem GmbH

Technology Update am 17.04.2018 in Eltville / Burg Crass

Sehr geehrte Damen und Herren,

betrachten Sie mit uns die DSGVO aus IT Sicht.
DSGVO umgesetzt. Erfahrungsberichte. Aufwand und Kosten.
Welche Veränderungen betreffen die IT? Was ist z.B. mit WhatsApp?
Was bedeutet „IT Best Practice“ für die DSGVO?
Wogegen kann eine Cyber-Versicherung schützen und wer kann diese erhalten?

Technologie Workshops mit Sophos, AXA und Carpe Diem
Sehen Sie Live Demos und lernen Sie von Betroffenen.

Unsere halbtägige Veranstaltung gibt Ihnen die Möglichkeit zum Dialog und endet mit einem gemeinsamen Mittagessen zu dem wie Sie gerne einladen.

Weiterlesen